Juni 2015 

 

NICHT MEHR VERFÜGBAR, WEGEN NEUAUFLAGE BEI

dp-Digital Publishers (2017)

 

Genre: Jugendbuch/Fantasy/Roadtrip 

Umfang:  400 Seiten

Altersempfehlung: ab 12 Jahre

 

Klappentext:

Maeve und Niamh McKee sind Vollwaisen. Zu allem Überfluss kämpft die elfjährige Niamh gegen Leukämie und ihre 21 jährige Schwester scheidet als Knochenmarkspenderin aus. Die beiden begeben sich auf einen Roadtrip von Berlin nach Wicklow in Irland, um Niamh neuen Lebensmut zu geben und vielleicht sogar, in der Heimat ihrer Eltern, einen passenden Spender zu finden.

Die Fruchttüte in der BigMac Verpackung und der verhedderte Regenschirm in der Bärenfellmütze vor dem Buckingham Palace bilden nur den Anfang von Ereignissen auf einer Reise, die neue Lebensfreude und Zeit zum Lachen und Weinen schenkt. 

Doch kurz bevor der Roadtrip sich dem Ende neigt und der quälende Krankenhausalltag wieder Einzug hält, erscheint das personifizierte Glück in Form eines scheinbar fantastischen Wesens vor den Schwestern und benötigt dringend ihre Hilfe ...